Mittelalterfest Zug

Das dritte Mittelalterfest. Nach zwei erfolgreichen Durchführungen findet es dieses Jahr am 14. und 15. September, erstmals unter dem Patronat des GAUR, Grosser Allmächtiger und Unüberwindlicher Rat von Zug, statt. Die Besucherinnen und Besucher werden in die Zeit des Mittelalters zurückversetzt.

Mittelalterfest Zug
Mittelalterfest Zug
(Foto: KEYSTONE /  / )
Mittelalterfest Zug
Mittelalterfest Zug

Die Plätze und Strassen rund um die Zuger Burg, den Pulver- und Huwilerturm sind authentisch gestaltet und werden während zwei Tagen von Rittersleuten, Gauklern, Barden, fahrendem Volke und vielen anderen Mittelaltersleuten eingenommen. Die Turmblöser von Ennetsee eröffnen am Samstag um 10 Uhr vom Balkon des Pulverturms aus den Markt. Ein Ereignis, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Über 70 Stände rund um die  Zuger Burg zeigen verschiedenes Handwerk wie Drechseln, Schmieden, Küfern, Wahrsagen und weitere handwerkliche Tätigkeiten. Köstlichkeiten für das leibliche Wohl sind an verschiedenen Orten zu finden. Beim Daheimpark kann das Heerlager bewundert werden. Die anwesenden Rittersleut beantworten gerne alle Fragen. 

Lasst euch treiben, geniesst die zahlreichen Attraktionen und macht mit an diesem vergnüglichen Treiben. Ob beim Bogenbauen, dem Kinderschminken, beim Schmid oder im kleinsten Riesenrad der Welt – Attraktionen, die Kinderaugen strahlen lassen. Bei Live-Konzerten und dem großen Warenmarkt lässt sich verweilen und das eine oder andere schöne Stück für ein paar Gulden erwerben. Ob Mittelalter-Kenner oder nicht, auf jeden Fall ein Ereignis der besonderen Art für jedermann.

Weitere Infos findet ihr unter mittelalterfestzug.ch


Eventdaten:

14. - 15. September 2019 / Zug

Daten:

Ladina Meyer
14.09.19 08:00

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Autofahrerin und Jogger zoffen sich auf Zuger Strasse

Autofahrerin und Jogger zoffen sich auf Zuger Strasse

Golubic wieder im Viertelfinal

Golubic wieder im Viertelfinal